Das Schlagzeug an sich und alle zugehörigen Instrumente können sehr vielseitig eingesetzt werden. Sowohl in der modernen Unterhaltungsmusik als auch in der klassischen, ernsten Musik sind die rhythmusgebenden Instrumente von großer Bedeutung. Rhythmus ist einer der fundamentalen Bereiche in der Musik. Grundlegend ist der Rhythmus sowohl für Bewegungen, wie z.B. das Tanzen zur Musik, als auch für das geordnete Zusammenspiel der Musiker. Das Schlagzeug kann als eine Art Herzschlag der jeweilgen musikalischen Gruppe oder der Musik selbst empfunden werden.

Beim Schlagzeugspielen wird zudem der gesamte Körper eingesetzt. Somit ist das Schlagzeug ideal geeignet um zur Kommunikation der beiden Gehirnhälften beizutragen und diese besser zu vernetzen. Gerade in der heutigen, "linkshemisphärisch" dominierten Zeit kann das Schlagzeugspielen einen idealen Ausgleich schaffen und einen neuen Zugang zum eigenen körperlichen sowie emotionalen Empfinden darstellen.

Ab welchem Alter kann begonnen werden?

Schlagzeugunterricht wird regulär ab dem Eintritt in die Grundschule (etwa 6 Jahre) als sinnvoll erachtet, allerdings kann bei Ausnahmebegabungen der Unterricht bereits früher aufgenommen werden.

Welche Voraussetzungen sollte man mitbringen?

Voraussetzungen wie z.B. Rhythmusgefühl, Freude am Spielen, Lust am selbständigen Üben, etc. werden von unseren Lehreren in der Probezeit geprüft. Eine gute generelle Arbeitshaltung ist hierbei durchaus förderlich.

Das geeignete Instrument für Anfänger?

Zu Beginn ist der Besitz eines eigenen Schlagzeugs nicht erforderlich. Schon mit dem Besitz eigener Sticks können die grundlegenden Techniken durchaus erlernt werden. Sollte eine anhaltende Begeisterungen festgestellt werden können, empfiehlt sich der Kauf eines Anfängersets.

Wie hoch sind die Anschaffungskosten?

Heutzutage lässt sich schon ab etwa 500€ sinnvolles Equipment (Set und Hardware) für Einsteiger besorgen. Bitte klären sie jedoch unbedingt vor einer etwaigen Anschaffung mit ihrem Fachlehrer Fragen zur Qualität und Angemessenheit des Produktes für den jeweiligen Schüler ab.

Wie sehen die Unterrichtsform und die -ziele aus?

Der Schlagzeugunterricht in Anzing findet einmal wöchentlich während der Schulzeit statt. Bei der Zielformulierung wird der Lehrer auf die Bedürfnisse des Schülers eingehen und auch mit den Eltern diesbezüglich in Kontakt treten. Auf jeden Fall werden die grundlegenden Spieltechniken und deren Anwendung in jeglicher musikalischer Form vermittelt. Zudem wird der Aufbau rhythmischer und motorischer Fähigkeiten sowie das Zusammenspiel mit anderen (Band) oder zu Musik (Playback) erlernt und auf die jeweilige Entwicklungsstufe (Anfänger, Fortgeschrittener, Profi) angepasst.

Wie sieht die Gestaltung der Übepraxis aus?

Die Übepraxis hängt in Frequenz und Vorgehen stark vom Schüler selbst ab. Wichtig ist ein klar strukturierter Aufbau der zu absolvierenden Übungen. Der Beginn sind warm-up-Übungen. Diese werden gefolgt von Technikübungen (z.B. Rudiments). Dann ist es sinnvoll, an konkreten Stücken zu arbeiten. Als cool-down empfiehlt sich freies Spiel, Improvisation oder das Spielen zu Musik. Regelmäßiges Üben ist, wie in anderen Bereichen auch, eine Grundvoraussetzung für anhaltenden Lernerfolg.

Was sind die Unterrichtsinhalte?

Die Grundrhythmen und das freie Spiel in allen gängigen musikalischen Stilrichtungen können an der Musikschule Anzing erlernt werden. Von Rock über Pop bis hin zu Hip-Hop, aber auch Jazz und Funk finden im Unterrichtsgeschehen Beachtung. Klassische Inhalte sowie das Notenlesen, als wichtiger Ausgangspunkt zum musikalischen Verständnis, werden durch unsere Schlagzeuglehrer beigebracht und mit den Schülern eingeübt. Wichtige musikalische Bereiche wie Rhythmik, Agogik und Dynamik werden thematisiert und Schlag- und Grundtechniken dabei kindgerecht vermittelt.
Unabhängigkeit und Ganzkörperwahrnehmung sind hierbei ein Schwerpunkt des zu vermittelnden Unterrichtskonzeptes. Auch die Musikalität an sich sowie die Freude am Improvisieren runden die Unterrichtsinhalte ab.

Wer unterrichtet bei uns Schlagzeug?

Die Musikschule Anzing bietet Unterricht am E-Drum und am normalen Schlagzeug, sowie Trommeln und Schlagwerk an.

Philipp Etti

Nevyan Lenkov